Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lebendiger Adventskalender & öffentliche Mantraprobe/ Konzert/ Kirtan auf Spendenbasis

12. Dezember 2015 @ 15:00 - 20:00

Kostenlos

Wir freuen uns schon sehr an diesem Samstag Nachmittag das „Türchen 12“ in Moorburgs lebendigen Adventskalender zu öffnen.

Wir haben ein besinnliches Weihnachtsprogramm für dich geplant:

  • ab 15 Uhr schnuppern wir ein wenig Yogaluft
    Keine Angst! Hier werden keine akrobatischen Verrenkungen oder esoterische Entspannungstechniken geübt, sondern lediglich der Sonnengruß zum Kennenlernen. Und den kannst du durchaus auch in entspannter Jeans mitmachen…
  • ab 16 Uhr öffentlich Mantraprobe/ Konzert mit Sangeetha auf Spendenbasis
    Wir freuen uns über Spenden für die Musiker, den Raum und die Verpflegung.
    mit Nushin Sangeetha Morid – Gesang, Shrutibox, Monochord
    Katja Wesselinov – Gitarre und Gesang
    Cornelia Gottesleben – Geige
    Anton HarPrasaad Singh – Percussion

    Mitsingen garantiert! 😉
    https://vimeo.com/145062207

Wir haben ein paar Yogamatten und Sitzkissen vor Ort. Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, bring dir gern dein eigenes Sitzkissen oder deine Matte zum Yoga üben mit. Unser Fußboden ist sehr rutschig. Stoppersocken wären praktisch.. 😉

Danach laden wir dich auf einen Tee und ein paar Knabbereien in unserer gemütlichen Küche ein.

Namaste

Imke & Diana

Details

Datum:
12. Dezember 2015
Zeit:
15:00 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Webseite:
www.yoga-üben.com

Veranstalter

Diana Pohland
Telefon:
01739113976
E-Mail:
namaste@yoga-ueben.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Bewegungsraum
Moorburger Elbdeich 249
Hamburg, Hamburg 21079 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
01739113976
Veranstaltungsort-Website anzeigen

BITTE BEACHTE:

Falls du aus gesundheitlichen oder anderen Gründen trotz Anmeldung nicht an dem gezahlten Kurs teilnehmen kannst, bitten wir dich, selbstständig für Ersatz zu sorgen. Der gezahlte Betrag kann nicht erstattet werden. Danke für Dein Verständnis!