Diana Pohland

Inhaberin der Yogaschule YOGA ÜBEN und Mitgründerin vom Bewegungsraum Moorburg. Hier verwirkliche ich mich vor allem als Yogalehrerin und Workshopleiterin. Ich bin zertifiziert als Kursleiterin durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention. Zur Weitere Fortbildungen: Pilatestrainerin & Ernährungs- und Gesundheitsberaterin 

Geboren 1984

Wie die “Jungfrau zum Kinde” kam ich über einen Workshop zum Ashtanga Yoga. Nach nur einem Jahr intensiver Praxis bei Anna Rossow, begann ich die 2-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin bei Inke Shenar.

Mit dem Bewegungsraum Moorburg geht mein Traum von einer Yogaschule „YOGA ÜBEN“ in Erfüllung. Ganz besonders die traditionelle Methode des Yogaunterrichts liegt mir sehr am Herzen. Mit Leichtigkeit und Freude teile ich meine Erfahrungen und mein Wissen darüber. Beim sogenannten “Mysore Style” kann ich jeden Schüler individuell fordern, fördern und begleiten. So wächst zwischen uns langsam eine vertrauensvolle Beziehung heran. Das ist es, was mich jeden Tag aufs neue motiviert jung und alt für Ashtanga Yoga zu begeistern. Denn hier kann wirklich jeder Mensch Mediation in Bewegung erfahren.

Ich lebe meine Kreativität gern in unterschiedlichsten Tätigkeiten aus. Daher bin ich froh, dass ich neue Kurse mit Lena Schmiegelow, Nushin Morid und Imke Hornack entwickeln darf. Dieses Jahr gibt es ganz neu den „DIY Mala Workshop“, „Yoga & Tanzen“ und „Yin Yoga und Mantra“.


Tim Hornack

  • Yogalehrer und Workshopleiter bei YOGA ÜBEN.
  • Hauptberuf Physiotherapeut und medizinischer Masseur
  • Im Studium zum Osteopathen.

Geboren 1981

Über viele Jahre habe ich mehrere Sportarten aktiv ausgeübt. Vom Kunstturnen über Capoeira, Breakdance und Zirkusartistik bis hin zu traditionellem KungFu. Angekommen bin ich beim Ashtanga Yoga, das ich seit mehreren Jahren täglich praktiziere. Ich schöpfe aus einem umfangreichen Erfahrungsschatz als Ashtanga Yoga Übender und aus meinem fundierten anatomischen Wissen als Physiotherapeut und medizinischer Masseur. Das Herzstück meines Yogaunterrichts und meiner Workshops ist der gesundheitliche Nutzen des Yoga und die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen.
Zur Zeit mache ich ein berufsbegleitendes Studium zum Osteopathen. Davon kannst du schon jetzt profitieren. Denn du hast die Möglichkeit, mich für eine Massage, Medi-Taping oder eine physiotherapeutische Behandlung zu buchen. MEHR

Mehr Videos und Tutorials auf YOUTUBE


Peer Klausberger

IMG_3659Vertretungs-Yogalehrer bei YOGA ÜBEN.
Zimmerergeselle, Architekturstudent.

Geboren 1988

Auf der Suche nach einem Ausgleich zu meinem Berufsalltag habe ich mit Yoga angefangen und bin eher zufällig auf Ashtanga aufmerksam geworden. Dank eines Workshops bin ich dann tiefer in die Praxis eingestiegen und habe gemerkt wie sich meine Wahrnehmung zum Positiven veränderte. Durch die regelmäßige Praxis bin ich unter anderem fokussierter und gelassener geworden.
Am Ashtanga gefällt mir die Routine, die sich dennoch in jeder Praxis in einem anderen Licht zeigt.
Schließlich entschied ich mich dazu, die Yogalehrerausbildung zu machen, um  mich noch mehr mit meiner eigenen Praxis auseinander setzen zu können und die Möglichkeit zu bekommen, Andere auf ihrem Weg begleiten zu können.