Enjoy the Sun!

Sonnengruß – Meet and Greet Wir machen gemeinsam eine Reise durch den Sonnengruß. Genauer gesagt den Sonnengruß A aus dem Ashtanga Yoga. Heute lernst du den Promi unter den Yoga-Sequenzen völlig neu kennen. Erlebe die dynamische Abfolge von Kinderleicht bis hin zu Anspruchsvoll. Spüre durch die kraftvolle und energiebringende Übungsreihenfolge deine Grenzen auf.  Vielleicht wirst…Read more »

MUDRA – Die Yogischen Siegel

MUDRA – Die Yogischen Siegel Das Sanskritwort Mudra bedeutet Siegel oder Stempel. Im Yoga bezeichnet es unterschiedliche Yogapraktiken. In der Lehrschrift der Hatha Yoga Pradipika werden unter anderem die drei Verschlüsse Mula Bandha, Uddhiana Bandha und Jalandhara-Bandha zu den Mudras gezählt. Mudras sind in ihrer Ausführungen sehr verschieden und können beispielsweise einfache Gesten, Atemtechniken oder…Read more »

ONLINE – 108 Sonnengrüße zur Wintersonnenwende

Die Nacht des 21. Dezember ist die längste Nacht des Jahres. An diesem Tag steht die Sonne so tief, wie an keinem anderen Tag des Jahres. In der Tiefe dieser Nacht wird das Licht neu geboren. Wir feiern also „die Wiederkehr der Sonne“, denn Licht ist unser Lebensspender schlechthin. Ein toller Zeitpunkt für Rituale und um sich von Altem zu reinigen.

Der Sonnengruß bringt die tiefe Demut und Dankbarkeit vor der Sonne und der Schöpfung zum Ausdruck. Noch dazu ist der Sonnengruß eine der effektivsten Übungsreihen aus dem Yoga. Die Asanas gehen, geführt von der Atmung, in einen harmonsichen Bewegungsablauf über, der uns Kraft und Stärke für unseren Alltag schenkt. Mit 108 Sonnengrüßen zur Wintersonnenwende lösen wir uns von Altem und schaffen Raum für Neues.

108 Sonnengrüße

Wir zeigen dir Varianten des Sonnengrußes von ganz einfach bis anspruchsvoll. Die 108 Sonnengrüße praktizieren wir gemeinsam im Flow. Du kannst im laufe der Yogaklasse für dich selbst entscheiden welche Variante des Sonengrußes für dich gerade die richtige ist. Natürlich sind auch Pausen erlaubt. 😉 Auf jeden fall ist es eine schöne und forderne Art,…Read more »